Hauptseite

Burg Bezděz

Die königliche Burg Bezděz ist eines unserer bedeutendsten gotischen Denkmäler. Die Besucher können den Königspalast mit der einstigen Kapelle und einer Menge von gotischen architektonischen Details, den Burggrafpalast und weitere Burgteile besichtigen. Zugänglich ist auch Velká věž, also der Große Turm, mit dem Rittersaal im höchsten Stock und einer einmaligen Aussicht in die breite Umgebung.

Die Burg Bezděz wurde im 13. Jahrhundert als eine königliche Burg gebaut und in der Vergangenheit beeinflusste sie bedeutend die böhmische Geschichte. Bezděz stellt die durchaus ausgereifteste Stufe in der Burgentwicklung dar. Dank der schwierigen Zugänglichkeit wurde sie in der Vergangenheit nie markant umgebaut. Bezděz liegt auf einem 604 m hohen Hügel, von dem 35 m hohen Turm gibt es eine schöne Rundaussicht in die weite Umgebung. Bei schönem Wetter sieht man die Gipfel der Jizerské hory sowie Krkonoše Gebirge.

Ausstellung: Zugänglich ist das Areal der ehemaligen oberen Burg (sehr bedeutende frühgotische Kapelle mit Kreuzgewölbe, alter königlicher Palast, Burggrafschaft), der Großteil der erhaltenen Burgmauer, Čertova věž - der Teufelsturm. Kreuzweg mit Barockkapellen entlang des Zugangsweges. Großer Turm, der als ein Aussichtsturm zugänglich gemacht wurde.

Burgbesichtigung: Die Besichtigung können Sie mit Führung (50 Minuten)oder selbständig mit einem Begleittext absolvieren.

mailBezdez

Státní hrad Bezděz, Doksy, 472 01

GSM:+420 723 774 904
E-Mail:bezdez@npu.cz
Web:www.hrad-bezdez.cz
Fremdsprachige Texte
Englisch
Deutsch
Holländisch
Französisch
Dienste
Parkplatz
Busparkplatz
Imbissstube
Hund erlaubt
Burgen und Burgruinen
Burgen
load